All Shook Up

All Shook UpEin Musical mit Songs von Elvis Presley

Buch von Joe Dipietro
Orchestrierung Michael Gibson und Stephen Oremus
Musikalisches Arrangement Stephen Oremus
Neue Orchestrierung und Arrangements August Eriksmoen
ln Zusammenarbeit mit Kaye-Houston Music
Deutsch von Benjamin Baumann

 

Irgendwo im Mittleren Westen der 50er Jahre: Chad, ein hüftschwingender, Gitarre spielender Hilfsarbeiter, kommt aus dem Gefängnis frei. Sein Vergehen: heiße Musik spielen und den Frauen die Köpfe verdrehen. Und genau das tut er auch in der kleinen Stadt, in die er kommt. Ein langweiliges, verschlafenes Nest, das nur darauf wartet, in Schwung gebracht zu werden. Eine leichte Aufgabe für Chad. Die ganze Stadt erwacht aus der Lethargie und entdeckt den Rock ’n’ Roll für sich. Es folgen Schwärmereien und eine Explosion von offenbarten Gefühlen.

Die Dialoge im Stück sind ins Deutsche übersetzt, die Songs von Elvis werden in englischer Originalsprache aufgeführt.

Hier Karten reservieren

 

Presse

Karten

Karten: 
14.00 €
Ermäßigt: 
8.00 €

(Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, 2 Freikarten pro Termin für Mitglieder von Dabei Sein e.V)


Hier Karten reservieren

 

Reservierte Karten müssen 30 Minuten vor Aufführungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden. Ansonsten werden sie an der Abendkasse verkauft.

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn.

Ort: 

musische gruppe auerbach

Riedlingerstraße 3

64283 Darmstadt

Musicalaufführung

Datum und Uhrzeit: 
So, 25.06.17 - 17:00

5. Aufführung

 

All Shook Up

All Shook UpEin Musical mit Songs von Elvis Presley

Buch von Joe Dipietro
Orchestrierung Michael Gibson und Stephen Oremus
Musikalisches Arrangement Stephen Oremus
Neue Orchestrierung und Arrangements August Eriksmoen
ln Zusammenarbeit mit Kaye-Houston Music
Deutsch von Benjamin Baumann

 

Irgendwo im Mittleren Westen der 50er Jahre: Chad, ein hüftschwingender, Gitarre spielender Hilfsarbeiter, kommt aus dem Gefängnis frei. Sein Vergehen: heiße Musik spielen und den Frauen die Köpfe verdrehen. Und genau das tut er auch in der kleinen Stadt, in die er kommt. Ein langweiliges, verschlafenes Nest, das nur darauf wartet, in Schwung gebracht zu werden. Eine leichte Aufgabe für Chad. Die ganze Stadt erwacht aus der Lethargie und entdeckt den Rock ’n’ Roll für sich. Es folgen Schwärmereien und eine Explosion von offenbarten Gefühlen.

Die Dialoge im Stück sind ins Deutsche übersetzt, die Songs von Elvis werden in englischer Originalsprache aufgeführt.

Hier Karten reservieren

 

Presse

Musicalaufführung Fr,23.06 20:00
Musicalaufführung So,25.06 17:00
Musicalaufführung Fr,30.06 20:00